Angebote

Meine Trainingsphilosophie

Als aktive Tierschützerin bin ich überzeugt, dass Tierschutz im Umgang mit dem eigenen Tier beginnt und dies möchte ich in die Ausbildung für Mensch und Hund mit einfließen lassen.

Mein Erfolgsrezept liegt in der allumfassenden Ausbildung von Mensch und Tier.  Langfristige Erfolge werden erreicht durch Theorie und Praxis.

Um das Mensch-Hund-Gespann individuell betreuen zu können, biete ich wie folgt an:

Hausbesuch

Anamnese der aktuellen Situation, Weitergabe von kynologischem Fachwissen zum besseren Verständnis, Erarbeiten einer möglichen Struktur bei eventuellen Verhaltensauffälligkeiten, gemeinsame Trainingsrunde im häuslichen Umfeld um Spannung herauszunehmen für einen entspannten Spaziergang.

Weiterführendes Einzeltraining

Um spezielle Themen wie, das lockere Leine gehen, Abrufen, verlässliches Bleiben, bei Fuß gehen und Hundebegegnungen entspannt zu lösen, bietet sich das Einzeltraining an, um in Ruhe neues Verhalten zu festigen.

Spieletraining

Schon bald wird die Ablenkung zum Erlernten erhöht, es kommt ein zweiter, von mir abgestimmter Trainingspartner, hinzu. Hier werden Übungen spielerisch mit Geräten geübt, wobei hier die Essenz des Lernens, bei der Aufmerksamkeit vom Hund zum Besitzer liegt. Zwischendurch darf gespielt werden. Trainingspausen sind für Mensch und Hund wichtig um Erlerntes zu verarbeiten.

Beschäftigungsarbeit

Anschließend kann an allen Sparten der Hundebeschäftigung teilgenommen werden.

Ein müder Hund ist ein braver Hund… in diesem Sinne freue ich mich auf spannende Zusammenarbeit mit Ihnen als positive Hundeführer ohne Druck und Zwang.

Martina Grasser
Dipl. Hundepsychologin

Amstettner Straße 47
3300 Amstetten

0680 336 297 3
vomwolfzumhund@gmx.at