Angebote

Trainingsphilosophie

Als aktive Tierschützerin bin ich überzeugt, dass Tierschutz im Umgang mit dem eigenen Tier beginnt und dies möchte ich in die Ausbildung für Mensch und Hund mit einfließen lassen.

Mein Erfolgsrezept liegt in der allumfassenden Ausbildung von Mensch und Tier. Empathie soll den Grundstein bilden.

Hausbesuch

Anamnese der aktuellen Situation, Besprechung neuer Strukturen und Trainingsverläufe, Trainingsspaziergang im häuslichen Umfeld.

Weiterführendes Einzeltraining

Um spezielle Themen wie, das lockere Leine gehen, Abrufen, verlässliches Bleiben, bei Fuß gehen und Hundebegegnungen entspannt zu lösen, bietet sich das Einzeltraining an, um in Ruhe neues Verhalten zu festigen.

Gruppentraining

Schon bald wird die Ablenkung zum Erlernten erhöht, es kommen weitere Hunde zum Training in die Gruppe. Hauptaugenmerk liegt hier am harmonischen Miteinander an der Leine und positivem Sozialverhalten unter den Hunden.

Beschäftigungsarbeit

Körpersprachliches Longieren, Personensuche /FUN-Trail, Konzentrationsübungen im Geräteparcours, Klickerarbeit, Sozialkontakttraining, Nasenarbeit.

Körperliche und vor allem geistige Auslastung macht unsere Hunde glücklich! In diesem Sinne freue ich mich auf spannende Zusammenarbeit!

Martina Grasser
Dipl. Hundepsychologin

Amstettner Straße 47
3300 Amstetten

0680 336 297 3
vomwolfzumhund@gmx.at